Aktuelle Termine

Marktgemeinderat 15.05.2018

Marktgemeinderat 05.06.2018

Marktgemeinderat 19.06.2018

 (Quelle: Markt Aindling)

TOP-Meldung

Radwege wieder auf Kurs!

Die Verbindung Arnhofen-Aindling soll weiter vorangetrieben werden. Die Planungsleistungen wurden nun vergeben. Auch von Rehling soll nun ein Radweg nach Aindling kommen!


Die letzten Meldungen

Marktgemeinderat 24.04.2018

Der Haushalt 2018 wurde nun beschlossen. Das Volumen ist so hoch wie nie, dennoch ist die Gemeinde leistungsfähig und gut aufgestellt.

Marktgemeinderat 10.04.2018

Der Auftrag an den Planer für das Teilstück Aindling – Arnhofen ist bereits erteilt. Sobald die Planungen vorliegen wird im Marktgemeinderat erneut über die Ausbaumöglichkeiten und den Fortschritt des Grunderwerbs berichtet. Lätzchen für Neuaindlinger wurden einstimmig vom Gemeinderat beschlossen. Auch diverse Themen des Kindergartens wurden von der neuen Leitung vorgestellt und diskutiert.

Marktgemeinderat 27.02.2018

Der Marktgemeinderat hat sich einstimmig gegen eine zweite Ladesäule für Elektroautos ausgesprochen. Die LEW

hätte die Säule gebaut und betrieben und dafür monatlich 69 Euro von der Gemeinde verlangt. Aus Sicht des Bürgermeisters ist die Aufstellung der Säule Sache der Energieversorger. Der Bebauungsplan Nr. 47 „Stellplätze Schloß Pichl“ geht nun in die letzte Runde. Ziel des Antragstellers ist es für Veranstaltungen ausreichend mehr Parkplätze anbieten zu können. 

Marktgemeinderat Dienstag, 06.02.2018

Die Befürchtung, dass der Radweg zwischen Arnhofen und Aindling nicht kommt, hat sich Gott sei Dank nicht bewahrheitet. Ohne dieses Stück bleiben die südlichen Ortsteile von Hauptort abgeschnitten. Mehr in der Rubrik Fahrradwege. und  im Presseecho.

Auch zwischen Rehling und Aindling soll nun eine Verbindung gebaut werden. Hier gab es auch ein einstimmiges JA.

Marktgemeinderat Dienstag, 16.01.2018

Durch die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED wird ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Die Vereinsförderrichtlinien wurden überarbeitet und auf dieser Basis gleich zwei Zuschüsse beschlossen.

Auch wurde gewünscht einen Geh- und Radweg Richtung Sportheim zu bauen. Das Marktzentrum hat große Umsetzungsschwierigkeiten.

 

Jetzt für den Newsletter anmelden für aktuelle Infos

In der Rubrik Kontakt kann man sich für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter anmelden. Es wird aus den Sitzungen des Marktgemeinderates berichtet und über aktuelle Projekte der Perspektive.

Schnellinfo:

Fahrradwege

Anträge