Antrag Ferienprogramm

Zurückgestellt!

Bisherige Anmeldung zum Ferienprogram

Die Anmeldung erfolgt per Telefon und das Programm wird nur schriftlich veröffentlicht.

Idee

Der Markt Aindling bietet unter intensivem Engagement der Jugendbeauftragten, der ortsansässigen Vereine und weiterer Träger ein attraktives (Sommer-)Ferienprogramm an.

 

Bei der Perspektive Aindling gingen einige Anregungen für Buchung, Anmeldung, Absage und Koordination der Kurse ein.

 

Wesentlich für manche Veranstalter von Angeboten ist eine ausreichende Teilnehmerzahl. Dies kann bei einer Buchung über ein online-System transparenter dargestellt werden, so dass ersichtlich ist, wie viele Teilnehmer mindestens zusammen kommen müssen. Für den Veranstalter ist es möglich während der Anmeldezeit nochmals für den Kurs zu werben, um so das Angebot aufrechterhalten zu können.

 

Für (potentielle) Teilnehmer ist auf einem Online-Portal sichtbar, welches Angebot es insgesamt gibt, wie viele Plätze noch frei sind, etc. Auch Zusatzinformationen, wie Ort, Zeit, Material, Fotos, Kosten können hier nochmals publiziert werden. Durch entsprechende Hinweise kann auch eine Absage oder ein zusätzliches Angebot kenntlich gemacht werden.

 

Eine Anmeldung per Telefon kann weiterhin ermöglicht werden. Hierbei müsste aber das Online-System dann manuell aktualisiert werden. Optional sollte eine sichere und anerkannte Online-Zahlungsmöglichkeit angeboten werden (Wasserwacht nutzt ebenfalls PayPal).

 

Beispiele sind das Anmeldesystem der VHS-Aichach-Friedberg, der Wasserwacht Aindling (Schwimmkurse) und auch andere Kommunen nutzen ein Online-Anmeldesystem.


Bearbeitungsstand

Nach kurzer Rücksprache mit dem Bürgermeister, ist dieser der Meinung, dass dies von den ehrenamtlichen nicht machbar ist. Die Verwaltung stellt nur einen PC und Drucker für die Erstellung. Eine Einbindung und Programmierung einer Buchungssoftware in die Homepage des Marktes ist aus seiner Sicht nicht möglich. Die Perspektive prüft weiter, wie das ehrenamtliche Engagement unterstützt werden kann.

Jetzt für den Newsletter anmelden für aktuelle Infos

In der Rubrik Kontakt kann man sich für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter anmelden. Es wird aus den Sitzungen des Marktgemeinderates berichtet und über aktuelle Projekte der Perspektive.

Schnellinfo:

Fahrradwege

Anträge