Antrag Radweg Binnenbach-Bach, Fördermittel

Für die Asphaltierung der bestehenden Feldwege zur Nutzung als Radweg sollen Fördermittel beantragt werden.

Status: Abgelehnt, auf Grund der angeblich hohen Kosten und dem Konfliktpotential zwischen Landwirtschaft und Freizeitnutzung

Antrag

Bereits im letzten Jahr war eine mögliche Asphaltierung der bestehenden Feldwege zwischen dem Aindlinger Ortsteil Binnenbach und dem Todtenweiser Ortsteil Bach Gesprächsthema im Marktgemeinderat. Hierbei wurde deutlich, dass mit geringem Aufwand eine schöne Strecke für den Radverkehr geschaffen werden könnte. Im Gegensatz zum Neubau von Radwegen, bei denen erst die Grundstücksverhandlungen erfolgreich gemeistert werden müssen, sind die bestehenden Feldwege bereits im Eigentum der Gemeinden. Einziger Aufwand ist folglich nur noch die Herstellung. Auch benötigt man keinen Planer, da Streckenverlauf und Ausführung klar sind und die Arbeiten nicht so umfangreich.

 

Im Bauprogramm 2017/2018 wurde die Asphaltierung dieser Strecke mit aufgenommen. Da die Umsetzung relativ einfach sein sollte, reicht es aus Angebote einzuholen und zu beauftragen. Daher sollte die Maßnahme nicht auf die lange Bank geschoben werden.

 

Aus unserer Sicht wären Fördermittel zu prüfen. Nach unseren Recherchen kristallisiert sich heraus, dass der Fördertopf des Erholungsgebietevereins Augsburg hier in Frage kommen könnte. Daher wird ein konkreter Förderantrag von uns gefordert. Die eingesparten Mittel können dann in Kinderbetreuung, andere Radwege oder das Feuerwehrhaus fließen.

Angedachter Streckenverlauf (eigene Zeichnung, kein Anspruch auf korrekte Wegeführung)

Förderprogramm des Erholungsgebietevereins

Gefördert werden Radwege, die nicht an Ortsverbindungsstraßen verlaufen. Besonderes Argument bei der Förderung ist die Verbindung von bereits geförderten Einrichtungen (U-Weiher, Generationenpark und Mandlachsee) und die Anbindung der Bevölkerung an diese Freizeiteinrichtungen, damit der überörtliche Charakter deutlich wird.

Mögliche Förderung 20% bis 40% (bei interkommunaler Zusammenarbeit)

 

Antrag im Detail

Aus Datenschutzgründen (wegen teilweise Behandlung in nichtöffentlichen Sitzungen) sind betreffende Bereiche geschwärzt.

Antrag Radwegeförderung
Antrag_Radwegeförderung - Presse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 394.6 KB
Förderrichtlinien
Förderrichtlinien EVA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.4 KB
Anschreiben Radwegeförderung
Anschreiben Antrag EVA Förderung - Press
Adobe Acrobat Dokument 111.3 KB
Argumentationspapier
Argumentation Radweg Binnenbach bis Bach
Adobe Acrobat Dokument 85.1 KB

Jetzt für den Newsletter anmelden für aktuelle Infos

In der Rubrik Kontakt kann man sich für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter anmelden. Es wird aus den Sitzungen des Marktgemeinderates berichtet und über aktuelle Projekte der Perspektive.

Schnellinfo:

Fahrradwege

Anträge