Antrag: Radwege

Radwegeverbindung von Weichenberg über Hausen und Arnhofen nach Aindling

Beschluss Marktgemeinderat

Ziel erreicht!

 

Die Behandlung des Antrags auf Bau einer Radwegverbindung von Weichenberg über Hausen und Arnhofen nach Aindling wurde in der Marktgemeinderatssitzung am 05.07.2016 behandelt. Nach kurzem Vortrag von Marktgemeinderat Benjamin Schröter über die Notwendigkeit von Radwegen ging es in die Diskussion.

 

Dem Willen der Bürger konnten sich die Marktgemeinderäte nicht verwehren, besonders da in allen Wahlprogrammen der Ausbau des Radwegenetzes als Punkt aufgeführt worden ist. So ging die Diskussion mehr um die praktische Umsetzung. Pro und Kontra von asphaltierten oder gekiesten (sog. wassergebundene) Wege, von Feldwegnutzung oder straßenbegleitend, links oder rechts der Straße, etc. wurden angesprochen. Der Bürgermeister erklärte, dass für Ihn diese Verbindung Priorität hat. Dass Radwege zur Attraktivität der Gemeinde beitragen wurde von vielen erkannt.

Festgehalten wurde dann in einem neuen Beschlussvorschlag folgendes:

"Der Bau eines Geh- und Radweges von Aindling bis Weichenberg wird weiter verfolgt. Der Bauausschuss soll zunächst in Ortsterminen die Streckenführung  vorschlagen. Nach Festlegung der Strecke soll ein Gespräch mit den Landwirten stattfinden. Wenn grünes Licht gegeben wird, soll ein Planer mit einer Vorplanung beauftragt  werden. Der Bau des Geh- und Radweges wird in Teilabschnitten erfolgen." (Quelle: eigene Notizen, Endfassung des Protokolls vorbehalten)

Abstimmungsergebnis: Einstimmig

 

"So viel Zustimmung und positive Argumente für den Bau eines Radweges von Aindling nach Weichenberg habe ich gar nicht erwartet. Andererseits konnte ich mir keine Argumente vorstellen, die nicht für einen Radweg sprechen." (Benjamin Schröter)

Antrag

Es gibt viele Gründe diesen Radweg zu bauen - und nur wenige dies nicht zu tun. Wir fordern nun das ein, was jede große Partei bzw. Wählergemeinschaft in ihrem Wahlprogramm versprochen hat - den Ausbau des Radwegenetzes und das dort, wo es von den Bürgerinnen und Bürgern am stärksten gewünscht wird.

 

Mehr Informationen zu unseren Aktionen rund um den Antrag lest ihr im Projekt Fahrradwege

 

Behandlung im Marktgemeinderat am 05.07.2016 um 19:30 Uhr in öffentlicher Sitzung!

 

Die Wahlprogramme der "Großen"

Anbei haben wir die Wahlprogramm der "CSU/FWG" und des "Bürgerwillen" auf unserer Homepage gesichert. Leider ist das Onlineangebot der CSU/FWG des OV Aindling nicht mehr verfügbar.

Wahlprogramm CSU/FWG
Das Wahlprogramm der CSU/FWG 2014. Nicht mehr online. Wir haben es vorher gesichert.
wahlprogramm_csu_fwg_aindling_2014-2020.
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB
Wahlprogramm Bürgerwille
Screenshot 17.06.2016
Wahlprogramm Screenshot BW76 rl.png
Portable Network Grafik Format 371.5 KB
Wahlprogramm Bürgerwille
Screenshot 17.06.2016
Wahlprogramm Screenshot BW76 2 rl.png
Portable Network Grafik Format 366.1 KB

Details zum Antrag

Antrag Radweg
Bau einer Radwegeverbindung von Weichenberg über Hausen und Arnhofen nach Aindling
Antrag_Radweg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.7 KB
Anschreiben an Bürgermeister
Anschreiben Antrag an Bürgermeister.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.8 KB

Jetzt für den Newsletter anmelden für aktuelle Infos

In der Rubrik Kontakt kann man sich für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter anmelden. Es wird aus den Sitzungen des Marktgemeinderates berichtet und über aktuelle Projekte der Perspektive.

Schnellinfo:

Fahrradwege

Anträge